Gegrillte Pizza mit Ziegenkäse, Honig & Kirschen

Ihr braucht:

 

  • 250 Gramm fertigen Pizzateig

  • l1 EL Olivenöl

  • 1 Knoblauchzehe, gepresst

  • 1 Tasse Kirschen

  • 50 Gramm Ziegenkäse

  • 1 Hand Rucola

  • 1 EL Honig

  • Salz

  • Pfeffer

Öl in einen Becher geben und Knoblauch hinein pressen. Das Ganze umrühren und zur Seite stellen. Den fertigen Pizzateig aus der Verpackung nehmen, in 4 Teile schneiden und gerne noch etwas mit den Händen in eine ovale Form bringen. Oberseite des Teigs mit dem Knoblauchöl einpinseln.

 

Den Ziegenkäse in kleine Portionen mit den Händen zerkrümeln. Die Kirschen entsteinen und halbieren.

 

Das Rost mit etwas Öl einpinseln und das Rost auf die höchste Stufe stellen.

Bitte beachte: der Teig braucht keine starke Hitze!

 

Den Teig 2-3 Minuten von jeder Seite grillen. Wenn der Teig fertig ist, mit Ziegenkäse,

Kirschen, Rucola und etwas Honig garnieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fertig!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0