12 Dinge die du bei deinem Camping-Abenteuer nicht vergessen solltest!

Du willst dieses Jahr auf große Wanderung gehen oder in ein Outdoor-Abenteuer starten? In meinem neuen Beitrag zeige ich dir-12 innovative Camping-Produkte-die du auf jeden Fall bei deinem Campingabenteuer brauchst und so noch nicht kennst!

 

1. Zelt

Zum Thema Zelt habe ich bereits einen Artikel geschrieben. Ich besitze ein Wurfzelt. Das Fresh-und Black von Decathlon und bin absolut begeistert. Wenn du etwas Besonderes an einen Outdoorfreund verschenken möchtest, dann schau dir das Tentsile Baumzelt mal an.

 

 

2. Die Kühlbox

Das Thema elektrische Kühlbox ist so ein Fall für sich. Es kommt immer darauf an, was man bevorzugt. Die Preise sind hier sehr unterschiedlich. Ich habe eine einfache elektro Kühlbox von MOBICOOL für das Auto. Preis 40€ und 39l. Mir war es wichtig, dass diese Kühlbox 2 Anschlüsse hat. Für das Auto und die Steckdose. Wenn du dein Bier in 5 Sekunden gekühlt haben möchtest, brauchst du keine teure Kühlbox. Schaue dir das Video hier an! Diesen Trick kann ich nur empfehlen!

 

3. Die Therm-a-Rest Neoair-Camper-Duo-Isomatte

Das ist mal ein Produkt, welches ich persönlich schon lange gesucht habe. Die doppelte 7,6 Zentimeter dicke selbstauflasbare Isomatte, ist perfekt für eine Übernachtung von zwei Personen. Ein weiterer Pluspunkt. Durch getrennte Kammern kann jeder die Seiten weich oder hart aufpumpen.

 

4. Camping-Grill

Hier habe ich zwei Vorschläge für dich. Der Son of Hibachi Holzkohlegrill und ein einfacher Klappgrill, den du auch als Feuerschale nutzen kannst.

Vorteile Son of Hibachi: Dieser Grill hat einen Kamineffekt und ist somit mega schnell. Grill zusammenklappen, Kohle rein, anzünden, 10 Minuten warten. Fertig.

Der zweite Grill, den ich empfehlen kann und selbst auch besitze, ist ein Klappgrill. Er dient ach gleichzeitig als Feuerschale. Da er sich perfekt zusammenfalten lässt, nimmt er keinen Platz weg.

 


5. Camping Stuhl

Der Campingstuhl von Coleman Deck Chair mit Klapptisch, ist mein persönlicher Favorit. Er ist sehr stabil und bezahlbar. Bei 50€ kann man wirklich nicht meckern.


Wenn ihr am Lagerfeuer sitzt, dann nehme einen Spaten und lege etwas Glut aus dem Feuer unter deinen Campingstuhl. So hast du eine schöne kuschelige Sitzheizung.

 

6. Licht

Nachts brauchst du Licht! Hier empfehle ich ein Solarglas. Da ich sehr auf Multifunktionalität setze, reicht es mir nicht, einfach nur eine Lampe oder Laterne zu kaufen. Das Solarglas dient als Behälter, Ladestation für dein Handy und am Abend als Leuchte! Perfekt. Wie du dein Solarglas selbst basteln kannst, siehst du hier. Ist ganz einfach!

 

 

 

 

7. Scruba Waschsack-mobile Campingwaschmaschine

Kein absolutes Muss. Jedoch bin ich ein sehr minimalistischer Camper. Daher ist dieser Campingwaschsack-mit eingebautem Waschbrett-sehr praktisch. Wäsche rein, 30 Sekunden schrubben, fertig!

 

8. Camping-Topfset von Sea to Summit

Alle Abenteuerlustigen und Campingfans haben ein gemeinsames Problem. Platzmangel und Gewicht. Allem voran stellt Campingkochgeschirr meist das Hauptproblem bei dem Campingurlaub dar. Wir brauchen sie, haben jedoch keinen Platz. In meinem Beitrag über innovative Produkte, habe ich euch bereits die faltbaren Lebensmittelschüsseln vorgestellt. Der australische Hersteller hat auch faltbare Campingtöpfe im Angebot, die ich sehr witzig und praktisch finde.

 

Wie alle Produkte aus der Sea to Summit X-Serie ist auch der X-Pot aus Silikon. Er lässt sich super falten und ist sehr platzsparend. Der Boden des Topfes ist aus eloxiertem Aluminium. Der Vorteil hier: schnelle Wärmeübertragung und hohe Widerstandfähigkeit. Der Topf ist zusammengefaltet nur 4cm hoch! Ein Topf ohne Deckel ist wie Schuhe ohne Füße! Daher kommt der Campingtopf X-Pod mit einem Plastikdeckel. Dieser kann durch die flexiblen Silikongriffe schön am Topf befestigt werden. Ausgestattet ist der Deckel mit Ausgießlöchern. Die Silikongriffe dienen als kleine Topflappen. Somit kann heißes Wasser problemlos abgegossen werden. Eine Messskala im Innenraum des Topfes erleichtert die Zubereitung.

Den X-Pod bekommt ihr in drei Größen: 1,8 L, 2,8 L und 4 L.

 

 

Wenn ihr ein komplettes Topfset für euren Campingurlaub sucht, dann wäre für euch sicher das Campinggeschirr von Seat o Summit Alphapod Cookset 4.2 das Richtige. Dieses Topfset gibt es für 4-oder für 2 Personen. Das Set für 4 Personen enthält 2 Töpfe, 4 Schüsseln und 4 Mugs. Die Campingtöpfe hier sind jedoch nicht aus Silikon.

 



9. Sonnensegel

Ein Sonnensegel ist ein absolutes must have. Denn es schützt dich vor Regen und vor Sonne. Schon viele Male habe ich es über meinem Wurfzelt gespannt, wenn es in der Nacht stark geregnet hat.

 

10. Schlafsack

Zum Thema Outdoor-Schlafsack habe ich bereits einen Atrikel geschrieben. Mein absoluter Favorit ist der Schlafsack BioPod von Grüezi Bag.

11. Campingtisch

Auch hier kommt es auf deinen Anspruch an. Der Berger Campingtisch ist gut, da er noch ein Netz für Lebensmittel hat, sehr stabil-und platzsparend ist. Der Preis liegt bei knapp 70€.

 

12. Bluetooth Outdoor Box

Hierzu habe ich ebenfalls einen Artikel verfasst. Die MegaBoom von UE ist ein absolutes Boomwunder! Die Outdoor Bluetooth Box ist wasserdicht, laut und stoßfest. Perfekt!

 

Noch mehr Inspirationen? Dann schau auf meinen Blogbeitrag " Campingzubehör-INNOVATIONEN DER OUTDOORBRANCHE 2017"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0